Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen (IHK)

Umschulung zum Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen (IHK) in Vollzeit und Teilzeit – Starttermine

Kaufleute im Gesundheitswesen

Kaufleute im Gesundheitswesen

Sie planen und organisieren Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen im Gesundheitswesen. Hierfür wenden sie sozial- und gesundheitsrechtliche Regelungen an, informieren und betreuen Kunden und beobachten das Marktgeschehen im Gesundheitssektor. Sie erfassen Patientendaten und rechnen Leistungen mit Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern ab. Zudem kalkulieren sie Preise und beschaffen bzw. verwalten Materialien und Produkte. Sie entwickeln Marketingstrategien und wirken beim betrieblichen Qualitätsmanagement mit. Daneben üben sie im Finanz- und Rechnungswesen und in der Personalwirtschaft allgemeine kaufmännische Tätigkeiten aus, wenn sie z.B. den Jahresabschluss erstellen oder Personalstatistiken führen.

Diese Vollzeit-Umschulung endet mit der Abschlussprüfung vor der Handelskammer Bremen. Während der Umschulungsphase wird ein 6-monatiges Praktikum in einem ausbildungsberechtigten Betrieb aus dem Gesundheitswesen absolviert.

Jobgarantie!!! Nach erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung können Sie nahtlos in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis einsteigen, ob in Teilzeit oder Vollzeit wählen Sie.

Unser renommierter Kooperationspartner gibt Ihnen die Möglichkeit, dass im Rahmen der Umschulung vorgesehene Praktikum bei ihm zu absolvieren, um die erste Phase des "Kennenlernens" abzuschließen. Nach der bestandenen Abschlussprüfung starten Sie dann zu marktüblichen Konditionen voll durch.

As Abrechnungsstelle Logo

   

Kaufleute im Gesundheitswesen sind Experten für wirtschaftliche Fragen im Gesundheitsbereich. Eine fachgerechte Kundenberatung, die Berechnung von Leistungen, ob bei den Krankenkassen, Krankenhäusern, Arztpraxen oder in Bereichen des Sozialwesens können zu ihren täglichen Aufgaben gehören.

Weitere Infos können Sie unserem Flyer entnehmen: